Der erste Fick, direkt mit einem Blowjob

Der erste Fick, direkt mit einem Blowjob

Ich war achtzehn, als ich mit Kai zusammenkam. Er war gerade mal zwei Jahre älter als ich, aber er hatte schon jede Menge Erfahrung mit Sex und ich noch gar keine. Wir trafen uns öfter bei mir zu Hause, und wir knutschten auch miteinander, aber alleine schon, weil meine Eltern immer zu Hause waren, wollte ich nie weiter gehen. Aber ich wollte es schon ganz gerne mal ausprobieren. Wenn wir uns küßten, und er mir zwischen die Beine langte, wurde ich immer ganz kribbelig. Und selbst hatte ich es mir ja schon...

Die Lesben erwischten mich beim spannen, dann durfte ich ficken

Die Lesben erwischten mich beim spannen, dann durfte ich ficken

Einmal in einer dieser langen heißen Nächte entschied ich mich dafür, einen Spaziergang zu machen. Während ich also so durch die Nachbarschaft streunte, hörte ich plötzlich ein sehr interessantes Geräusch. Ich hörte eine Frau stöhnen! Ich schaute zu dem Haus hinüber, aus dem offensichtlich das Stöhnen kam, konnte aber niemanden sehen. Ich entschied mich spontan, der Sache nachzugehen und näherte mich dem Haus. Je näher ich dem Haus kam, umso lauter wurde das Stöhnen. Ich dachte, da würde jemand...

Mutter und Tochter auf meinem Zepter

Mutter und Tochter auf meinem Zepter

Um meine Fremdsprachenkenntnisse aufzufrischen, hatte ich beschlossen, einen Kurs an der VHS zu belegen. Schon am ersten Abend allerdings sah ich zwei so unglaubliche Perlen eine Bank vor mir sitzen, daß mir ein Französisch ganz anderer Art in den Sinn kam. Nach dem Kurs gingen die beiden lachend und schwatzend aus dem Raum. Auch während den nächsten Sitzungen betrachtete ich die beiden. Danach wand ich mich immer in den wildesten Träumen...

Die heiße Krankenschwester

Die heiße Krankenschwester

Bei meinem Job als Krankenpfleger kommt es oft dazu, daß man Überstunden machen muss. So auch an diesem Sonntag. Ich saß mir meiner Kollegin Julia im Pausenraum und wir unterhielten uns. Ich stellte mir vor, wie meine Anna zu Hause saß und mit dem Essen auf mich wartete. „Aber es wird schon nicht so wild werden. Sonst kommst du zu mir. Auf mich wartet niemand. Ich freue mich immer über Gesellschaft.“ Als ich endlich Feierabend hatte, fuhr ich schnell nach Hause. Das Essen war kalt...

Besuch in Paris mit wilden Sexorgien

Besuch in Paris mit wilden Sexorgien

Seit Lydia bei uns Aupairmädchen gewesen war, hatten wir Verbindung gehalten. Das war nun schon acht Jahre her. Damals war sie achtzehn. Nun war ich so alt und fuhr zu Lydia. Ich freute mich wahnsinnig auf Frankreich. Paris – die Stadt der Liebe! Ich erwartete so viel von der Liebe. Leider hatte ich mir vor zwei Monaten nur eingebildet, die große Liebe kennenzulernen. Ein verdammt toller Mann war es, der mich eines Tages nach einer langen Balz in seinem Spotwagen entjungferte. Freudig hatte ich für ihn

Das ganz besondere Erlebnis beim Erotikfotoshooting

Das ganz besondere Erlebnis beim Erotikfotoshooting

Es ist schon zwei oder drei Jahre her, als mich mein Mann eines Tages auf ein Erotikforum im Internet aufmerksam machte. Neugierig wie ich immer bin, setzte ich mich sofort an unseren PC und meldete mich in dem Forum an. Nach dem die Formalitäten erledigt waren, verschaffte ich mir einen ersten Überblick über die vielen Unterkategorien, die auf meinem Monitor erschienen. Eine Kategorie handelte nur von Outdooraufnahmen, eine andere beschäftigte sich mit Paaren und viele andere schlossen sich noch daran an...

Erotische Natursekt Fotos von mir

Erotische Natursekt Fotos von mir

Seit einiger Zeit erregte mich der Gedanke, vor meinem Freund zu pinkeln. Leider gab es dabei ein Problem, denn ich konnte seit meiner Schulzeit nicht pinkeln, wenn jemand zuhörte. Sogar eine Urinprobe bei meinem Arzt abzugeben, fiel mir schwer, und wenn ich auf meiner Arbeitsstelle die Damentoilette benutzte, wartete ich immer bis alle anderen Frauen weg waren und ich alleine war. Vielleicht war gerade der Umstand, daß ich nicht vor Christian, meinem Freund, pinkeln konnte, das was mich an dieser...

Die goldene Regel brechen, Sex in der WG

Die goldene Regel brechen, Sex in der WG

Das WG-Leben konnte schon ab und zu ganz schön anstrengend sein. Zuerst war ich ja noch ganz froh, aus dem Studentenheim heraus gekommen zu sein, doch inzwischen fragte ich mich, ob eine WG wirklich das richtige für mich ist. Auf den ersten Blick hatte diese Wohngemeinschaft einen coolen Eindruck auf mich gemacht. Claudia und Stefan hatten einen Aushang an der Uni gemacht, wo sie günstig ein Zimmer anboten. Nach einem Telefonat lud mich Claudia ein, das Zimmer zu besichtigen. Der Raum war schön groß...

Jenna und der Gouverneur beim Bürosex

Jenna und der Gouverneur beim Bürosex

Jenna arbeitete jetzt seit einigen Monaten als Sekretärin in dem Anwesen des Gouverneurs Ted Flannery. Sie hatte bisher den Gouverneur erst einmal persönlich getroffen, denoch hatte er sie sehr beeindruckt. Er schien ein netter, starker und gutaussehender Mann zu sein, der über ein großes Charisma verfügte. Eines abends mußte Jenna länger arbeiten, um die Papiere, die sie während des Tages nicht hatte beenden können, fertigzustellen. Alle anderen Angestellten, ausser dem Sicherheitsdienstes...

Die Schwanzwand, Analsex durch das Gloryhole

Die Schwanzwand, Analsex durch das Gloryhole

Tom hatte einen Job für 9 Monate auf einer Bohrinsel angenommen. An Bord der Plattform gab es nur eine einzige Frau und diese war offensichtlich lesbisch, aber auch so unattraktiv, daß dies auch eigentlich keine Rolle spielte. Nun war Tom gerade auf dem Schiff richtung Festland, wo er seinen Urlaub antreten wollte, als ein Mann ihn ansprach und ihn fragte, ob er schon an der Schwanzwand gewesen sei. „Die Schwanzwand ?“, fragte Tom ahnungslos. „Ja, die Firma weiß, wie es für die Angestellten ist...

1 2 3