Adultbranche feiert die 30. Preisverleihung der AVN

AVN Awards

Dass auch die Adultbranche in der Lage ist eine fantastische Abendveranstaltung auf die Beine zu stellen, zeigte die 30. Preisverleihung der AVN. Schauplatz des Spektakels war das Hard Rock Hotel und Casino in Las Vegas und durch die Show führten Asa Akira und Jesse Jane.

Erstere wurde dann auch prompt zur Pornodarstellerin des Jahres gewählt, während die zweite Moderatorin in die AVN Hall of Fame aufgenommen wurde. Den Titel als bester männlicher Pornodarsteller ging an James Deen und die heiße Kalifornierin Remy La Croix wurde die beste Newcomerin des Jahres 2013.

Nach der Vergabe der sogenannten Porno Oscars feierten die Gäste bis spät in die Nacht hinein und auf so mancher privaten Party soll es anschließend unter Ausschluss der Öffentlichkeit noch hoch hergegangen sein. Doch das sei den Beteiligten auch gegönnt, schließlich liegt ein weiteres arbeitsreiches Jahr vor ihnen, bevor im Januar 2014 die 31. Verleihung der AVN Awards stattfinden wird.

Kommentare sind geschlossen.